Termine

  • 28. Juli 2024, 10:30: Sommerkirche

    In den Sommerferien sind unser Pastor und unsere Pastorin drei Wochen in ihrem wohlverdienten Urlaub. Die Suche nach Mitarbeitenden, die Predigt-, Tür- und Technikdienst sowie die musikalische Begleitung übernehmen, bedeutet schon das ganze Jahr einen ziemlichen Aufwand. Darauf wollen wir in den Ferien bewusst verzichten und dafür, wie im letzten Jahr, die Idee der Sommerkirche umsetzen:

    An drei Sonntagen vom 21.07. bis 04.08. um 10:30 Uhr ist jeweils eine Person für die Gestaltung dieser Begegnungen verantwortlich: Sie es mit einem Wunschliedersingen, einer Andacht oder einem Bibelgespräch, lassen Sie sich überraschen! Die Kirche ist offen und für heiße und kalte Getränke wird auch gesorgt.


     

  • 4. August 2024, 10:30: Sommerkirche

    In den Sommerferien sind unser Pastor und unsere Pastorin drei Wochen in ihrem wohlverdienten Urlaub. Die Suche nach Mitarbeitenden, die Predigt-, Tür- und Technikdienst sowie die musikalische Begleitung übernehmen, bedeutet schon das ganze Jahr einen ziemlichen Aufwand. Darauf wollen wir in den Ferien bewusst verzichten und dafür, wie im letzten Jahr, die Idee der Sommerkirche umsetzen:

    An drei Sonntagen vom 21.07. bis 04.08. um 10:30 Uhr ist jeweils eine Person für die Gestaltung dieser Begegnungen verantwortlich: Sie es mit einem Wunschliedersingen, einer Andacht oder einem Bibelgespräch, lassen Sie sich überraschen! Die Kirche ist offen und für heiße und kalte Getränke wird auch gesorgt.


     

  • 11. August 2024, 10:30: Gottesdienst

    und Sonntagsschule. Im Anschluss Kirchenkaffee


     

  • 18. August 2024, 10:30: Gottesdienst mit Abendmahl

    und Sonntagsschule. Im Anschluss Kirchenkaffee


     

  • 22. August 2024, 14:30: Tag der Gemeinschaft


     

  • 25. August 2024, 10:30: Familiengottesdienst zur Aktion "Kinder helfen Kindern"

    „How di bodi?“ So fragen Kinder in Sierra Leone, wenn sie sich treffen: Wie geht’s dir? Am 25. August feiern wir nämlich einen Familiengottesdienst, in dem es um dieses kleine Land in Westafrika geht. Ich denke, ihr freut euch jetzt sehr auf die Ferien, aber wenn es dann im August plötzlich keine Schule mehr
    für alle geben würde, wäre das auf Dauer auch nicht gut, oder? So geht es nämlich vielen Kindern in Sierra Leone: Es gibt einfach zu wenig Lehrer und zu wenige Schulen für die vielen Kinder dort!

    Deshalb wollen wir an dem Sonntag viel Geld sammeln, damit alle Kinder dort Unterricht bekommen. Macht ihr mit? Das ist toll!

    im Anschluss Kirchenkaffee


Das Café Tiramisu ist ein Begegnungsort, wo alle Menschen willkommen sind – sowohl alteingesessene Bremer und Bremerinnen als auch Menschen, die neu hier eine Heimat finden.
Das Café läuft nonstop und bietet Möglichkeit zum Austausch bei Tee und Kaffee. Dabei kann man gut die deutsche Sprache üben. Kinder sind willkommen.

The Café Tiramisu is a meeting place where everyone is welcome – both long-established Bremen
residents and people who are new to Bremen.
The café runs non-stop and offers the opportunity to exchange with coffee an tea. This is a good way to practice the German language. Children are welcome.

Jeden Freitag, every friday

  • 16 – 18.30 Uhr Café geöffnet, cafe opens

Der Café-Betrieb läuft nonstop – erst mal bei einer heißen Tasse Tee oder Kaffee ankommen!
The café is open non-stop – just arrive with a hot cup of tea or coffee!


  • Bibel für alle – reden wir über den Glauben

Ein Ort, an dem alle mit ihren Fragen oder Erfahrungen zu Wort kommen können.
Bible for everyone – let’s talk about faith
A place where everyone can have their say with their questions or experiences.


  • Deutsch für Anfänger und Fortgeschrittene (nach Bedarf)

Hier gibt es die Möglichkeit, die Deutschkenntnisse im Sprachkurs gezielt zu erweitern
German for beginners and advanced
here you have the opportunity to expand your knowledge of German in a language course

Das Café findet in den Räumen unserer Kirche statt:
Evangelisch methodistische Kirche, Schwachhauser Heerstraße 179, 28211 Bremen

Deutschkurs A1-A2
Vom 1. August bis 19. September 2023
Kostenfrei für geflüchtete Menschen und Migrantinnen und Migranten, da vom Bremer Senat gefördert

Montag bis Mittwoch 14 bis 16.30 Uhr in der Erlöserkirche
Donnerstag 14 bis 16.30 Uhr findet der Kurs Online statt.
Freitag 14 bis 15.30 Uhr in der Erlöserkirche

Informationen zum Sprachkurs erhältlich über: deutschkurs2021@gmail.com
Kontaktnummer zur Anmeldung: 0421/36 766 472
Anmeldung per E-Mail : michael.putzke@emk.de

Evangelisch-methodistische Kirche
Erlöserkirche | Schwachhauser Heerstraße 179 | 28211 Bremen